Unsere Hofladen Öffnungszeiten:

 

Di:    9.00   bis   14.00 Uhr

Fr:    9.00   bis   18.30 Uhr    (durchgehend)

Sa:   8.00   bis   12.00 Uhr

 

Aktuelles im Hofladen

 

 


Verkäuferin gesucht:

Wir suchen für unseren Hofladen eine Verkäuferin für ca. 6 Stunden am Freitag und an 2 Samstagen im Monat für jeweils 6 Stunden. Du solltest einen freundlichen Umgang mit den Kunden haben und im besten Fall Erfahrung im Naturkostbereich oder/ und mit Fleisch- und Wurstwaren. Genaueres gerne bei einem persönlichen Gespräch.

Möglicher Arbeitsbeginn ist ab dem 1.12.2019

Bei Interesse bitte unter info@fauser-bioland.de oder unter 07171-71056 melden.

Weihnachten naht...

 

Sie können ab sofort Ihre Bestellungen für Weihnachten bei uns abgeben.

Es gibt Geflügel, Wild, Kalb, Rind und Schwein.

Der Bestellschluss für Geflügel (Hähnchen, Pute, Gans und Ente) ist am Samstag den 7.12.

Alle anderen Artikel können bis zum 14.12. vorbestellt werden.

Wie jedes Jahr können wir vor den Feiertagen nicht mehr garantieren, dass nicht vorbestellte Edelteile noch unbegrenzt verfügbar sind.

 

Vor den Weihnachtsfeiertagen ist am 20. und 21.12. zu den normalen Öffnungszeiten geöffnet, sowie am 23.12. von 9 bis 18.30 Uhr. Vorbestelltes Geflügel kann erst ab SAMSTAG den 21.12. abgeholt werden.

Am 24.12. kann vorbestellte Ware von 8 bis 10 Uhr abgeholt werden.

Nach den Feiertagen ist am 27. und 28.12. zu den normalen Öffnungszeiten geöffnet.

Am 31.12., 3. und 4.1. ist der Hofladen geschlossen. Ab dem 7.1.2020 gelten wieder die normalen Öffnungszeiten.


Unsere vierbeinige Philosophie

1) Gut für Mensch und Tier - Der Ökologische Landbau

Unser Bio-Betrieb bewirtschaftet 70 ha Ackerland und Dauergrünland nach den Richtlinien des Bioland-Verbands. Das bedeutet:

 

- keine Gentechnik

- keine Massentierhaltung

- keine chemisch-synthetischen Dünger

- keine Pestizide

- Antibiotikaeinsatz nur im Notfall beim Einzeltier

 

Alle Schweine haben einen ganzjährigen Auslauf und mit Stroh eingestreute Liegeflächen. Alle Milchkühe und Jungrinder dürfen im Sommer auf die Weide. Gefüttert wird überwiegend mit hofeigenem Futter. Dieses bauen wir in einer 6-gliedrigen Fruchtfolge selbst an. Gedüngt wird bedarfsgerecht mit Stallmist und Gülle. So wissen wir, dass Regenwurm und Co. optimal arbeiten können und unsere Äcker fruchtbar bleiben.


2) Wissen was Drin ist - Die Bio-metzgerei

In unserer hofeigenen Metzgerei stellen wir ein breites Sortiment an Wurst- und Fleischwaren von Rind und Schwein her. Eine hohe Qualität heißt für uns:

 

- keine Geschmacksverstärker

- kein Nitritpökelsalz

- keine Kutterhilfsmittel (Phosphat)


Unser Sortiment umfasst marinierte Steaks und Grillwürste, gerauchte Pfefferbeisser, Lyoner im Glas, in der Dose oder frisch von der Theke und viele Köstlichkeiten mehr.


Bei uns bleibt kein Wunsch offen!

3) Qualität geniessen  -  der hofladen

Im Hofladen bieten wir Ihnen ein vielfältiges Angebot an:
- eigene Fleisch- und Wurstwaren von Rind und Schwein
- Lamm und Geflügel
- Käsetheke mit über 30 verschiedenen Sorten
- Milchprodukte
- Rohmilch von unseren Milchkühen (Flaschen bitte selbst mitbringen)
- Obst und Gemüse
- Vollsortiment Naturkost
- und eine kleine Auswahl an Backwaren

Für besondere Anlässe nehmen wir gerne auch grö´ßere Bestellungen entgegen.

4) Den Kindern ein Vorbild sein

Wir möchten der nächsten Generation ermöglichen im Kontakt mit der Landwirtschaft zu bleiben und zu erfahren woher unsere Lebensmittel kommen. Unser vielfältiges Kinderprogramm bietet die Möglichkeit in hautnahen Kontakt mit Tieren zu kommen, selbst mitzuarbeiten und eine Menge Spaß zu haben! Gelernt wird so ganz nebenbei!

 

-Führungen für Schulklassen

- Ausflugsziel für Kindergärten


Ihre Kinder werden müde, aber mit leuchtenden Augen nach Hause kommen!